Unsere Pflegeleistungen

Professionelle Pflege bedeutet für uns, dass wir uns nach den Gewohnheiten und Bedürfnissen unserer Bewohner ebenso richten wie nach medizinischen Erfordernissen. Die im Einzelfall erforderlichen Hilfen zur Unterstützung, zur teilweisen oder zur vollständigen Übernahme der Aktivitäten im Ablauf des täglichen Lebens (AEDL’s nach Monika Grohwinkel) sind z.B.:

Grundpflege – Unsere Pflege dient Ihrem Wohlbefinden

  • Waschen, Duschen, Baden, das Schneiden der Fingernägel,
  • die Zahnpflege (Zähne putzen, Prothesenversorgung, Mundhygiene, Soor- und Parodoutitsprophylaxe),
  • Waschen und Trocknen der Haare, das Kämmen einschl. Herrichten der Tagesfrisur,
  • das Rasieren einschließlich Gesichtspflege,
  • Pneumonie- und Dekubitusprophylaxe sowie bei Bedarf die Kontaktherstellung zum Fußpfleger und zum Frisör im eigenen Hause,
  • Hilfen bei der Darm- und Blasenentleerung (Hautpflege, Kontinenztraining, Katheter und Urinalversorgung

Hilfen bei der Ernährung – Gutes Essen hält Leib und Seele gesund

  • ausgewogene Mahlzeiten inkl. Getränken werden zum Frühstück, 2. Frühstück, Mittag, Kaffeetrinken und Abendbrot angeboten, bei Bedarf wird Schon-, Diät- und Breikost angeboten,
  • Hilfe bei der Nahrungsaufnahme,
  • Transfer in den Speiseraum zu den Mahlzeiten,
  • auf Wunsch können alle Mahlzeiten im eigenen Zimmer eingenommen werden.

Hilfen bei der Mobilität – Beweglichkeit ist ein Ausdruck von Freiheit

  • Unterstützung beim An- und Auskleiden sowie beim Betten und Lagern,
  • Hilfen beim Gehen, Stehen und Treppensteigen,
  • Hilfen beim Bedienen vom Rollstühlen und Gehhilfen.

Behandlungspflege im Haus – Vermeidung von anstrengen Arztbesuchen

  • Behandlungspflege (Verbände, Spritzen usw.) wird durch examiniertes Pflegepersonal durchgeführt, soweit sie vom Arzt angeordnet wurde.

Hilfe in der letzten Lebensphase

  • Bewohner, welche sich in einer schweren Lebenssituation befinden, stehen wir im besonderen Maße bei. Wir pflegen, betreuen und begleiten sie, wenn sich das Leben dem Ende neigt und gehen in Besonderen auf die Bedürfnisse und Wünsche der Bewohner und Angehörigen ein.
  • Seelsorgerische Betreuung wird konfessionsunabhängig vermittelt.