Pflegefachkraft

  1. Stellenbeschreibung:
    Pflegefachkraft
  2. Erforderliche Qualifikation:

    Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung "Krankenschwester/-pfleger oder Altenpfleger"

    Grundkenntnisse im Umgang mit Computern

  3. Verantworlichkeit der Stelle:

    Die Pflegefachkraft erbringt und veranwortet ihre bedarfsgerechte ganzheitliche aktivierende Pflege der pflegebedürftigen Bewohner der Einrichtung.

    Sie führt die Pflege nach dem allgemein anerkannten Stand der medizinischen pflegerischen Erkenntnisse durch.

  4. Aufgaben der Stelle:

    Durchführung einer ganzheitlichen aktivierenden Pflege in den Bereichen:
    - Grundpflege (nach Standardvorgabe M.Krohwinkel)
    - Soziale Betreuung
    - Medizinische Behandlung

    Führung der zeitgerechten Pflegedokumentation

    Teilnahme an den Dienstbesprechnungen der PDL

    Aktive Mitgestaltung der Schichtübergaben mit sach- und fachgerechnten Informationen zur ablaufenden Schicht und dem Bezug auf die Pflegedokumentaion

    Vorbereitung und Durchführung der Medikation an die Bewohner nach ärztlicher Rezeptierung

    Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zur Aufbewahrung und Lagerung von Arzneimitteln

    Als diensthabende Schwester, Ruf des behandelnden Arztes oder Notarztes bei akuter Erfordernis

    Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen zur Aufrechterhaltung eines allgemein anerkannten Standes des medizinisch-pflegerischen Erkenntnisse sowie Befähigung zur praktischen Umsetzung

    Einhaltung der Unfallverhütungsvorschriften (UVV)
    Einhaltung des Datenschutzes und Schweigepflichtverordnung
    Einhaltung betrieblicher Organisationsreglungen

Die Funtionsbeschreibung ist Bestandteil des Dienstvertrages